Apfel-Maultaschen mit saurer Schlagobers

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Mehlige Erdäpfeln
  • Salz
  • 150 g Mehl
  • 2 Eier
  • 30 g Butterschmalz

Füllung:

  • 500 g Äpfel
  • 20 ml Calvados
  • 125 g Zucker
  • 200 g Sauerrahm

Ausserdem:

  • 125 ml Milch
  • 3 EL Zucker; gemischt mit
  • 1 EL Zimt

Erdäpfeln abschälen, in Salzwasser 20 min gardünsten, auf ein Sieb gießen, abdampfen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Abkühlen. Mit Mehl, Eiern und Salz zu einem Teig zubereiten, zu einer Teigrolle von 5 cm ø formen und 6 cm lange Stückchen klein schneiden. Auf der bemehlten Fläche die Stückchen zu Fladen von ungefähr 15 cm ø auswalken und mit dem zerlassenen Butterschmalz bestreichen.

Äpfel abschälen, entkernen, vierteln und in schmale Scheibchen schneiden, nach Wahl mit Calvados beträufeln und einwirken. Nach 5 min auf den Kartoffelfladen gleichmäßig verteilen und zuckern.

Auf jeweils einen Fladen 1 El sauren Rahm Form, die Teigfladen einrollen, an den Seiten ein wenig einwickeln und an den Enden fest drücken.

Eine Gratinform mit Butterschmalz einfetten, die Maultaschen dicht aneinander einfüllen und mit Butterschmalz bepinseln.

Bei 200 °C 40 min backen. Wenn die Oberfläche leicht gebräunt ist, die erhitzte Milch auf die Maultaschen Form und weiter backen, bis die Milch aufgesogen ist.

Vor dem Servieren Zucker und Zimt darüber streuen.

Rezept: Bettina Rambach: Maxhuette-Haidhof

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Maultaschen mit saurer Schlagobers

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche