Apfel-Marzipanstrudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Apfel-Marzipanstrudel Schlagobers aufkochen, Marzipan auflösen, eine Prise Zimt und Vanille hinzufügen, Amaretto nach Geschmack beimengen, ca. eine Hand voll Rosinen mit köcheln lassen, Zucker auflösen.

Die Haferflocken einriesenlassen und kochen bis ein dickflüssiger Brei entsteht. Die Nüsse hacken und beimengen. Die Äpfel schneiden und mit dem Brei vermengen. Die Masse überkühlen lassen.

Blätterteig ausrollen, die Fülle in der Mitte platzieren und bei ca 200 °C 20-25 Minuten backen.

Tipp

Wer lieber etwas weniger Fülle im Apfel-Marzipanstrudel hat kann auch gerne zwei backen, dann würde ich aber doch lieber noch einen kleinen Apfel dazugeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
10 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Apfel-Marzipanstrudel

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 05.12.2015 um 09:04 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 08.09.2015 um 22:26 Uhr

    sehr appetitlich

    Antworten
  3. Mopsii
    Mopsii kommentierte am 26.08.2015 um 23:25 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 03.08.2015 um 13:44 Uhr

    sehr gut!

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 22.07.2015 um 06:12 Uhr

    die Apfelmenge ist genau perfekt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte