Apfel-Marzipan-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 200 g Leichtbutter (weich)
  • 175 g Zucker
  • 6 Eier
  • 375 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Zitrone (Saft)

Belag:

  • 1500 g Äpfel, in Spalten geschnitten
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 200 g Marzipan
  • 1 Eidotter
  • 100 g Mandelblättchen
  • 1 Pk. Puddingpulver Mandelkerne

Dekoration:

  • 100 g Staubzucker
  • 4 EL Amaretto-Likör, ersatzweise Saft einer Zitrone

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Fettpfanne ausfetten und den Teig auswalzen. Die Apfelschnitze auf den Teig gleichmäßig verteilen. Eiklar steif aufschlagen. Marzipan sowie die Eidotter durchrühren. Mandelblätter, Saft einer Zitrone, Schlagobers und Puddingpulver zu der Marzipanmasse Form und durchrühren. Als nächstes das geschlagene Eiklar hinzfügen und die Menge auf den Äpfeln verstreichen. Bei 175 °C zirka 45 Min. backen. Staubzucker mit Likör durchrühren und auf den noch heissen Kuchen Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Marzipan-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte