Apfel-Marillen-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 75 g Geriebenen frischen Ingwer
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Gemahlenen Senf
  • 0.25 Teelöffel Gemahlenen Kardamon
  • 4 EL Sesamöl
  • 250 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 750 g Apfel (klein geschnitten)
  • 200 g Marillen (getrocknet)
  • 3 EL Honig
  • 8 EL Essig
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 3 EL Weisswein

In einer Bratpfanne Senf, Ingwer, Koriander und Kardamon Sesamöl anschwitzen.

Zwiebeln dazugeben und glasig weichdünsten. Die Äpfel zufügen und mitdünsten.

Die getrockneten Marillen klein hacken und gemeinsam mit Honig und Essig in die Bratpfanne Form.

Mit Salz, Cayennepfeffer und Weisswein würzen und unter häufigem Rühren zu einer dicken Massse kochen.

Heiss in Gläser befüllen, auf der Stelle verschließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

Schmeckt schmackhaft zu Reisgerichten. Gemüsetaschen und vielen exotischen Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Marillen-Chutney

  1. Leben
    Leben kommentierte am 23.06.2015 um 04:41 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte