Apfel-Mango-Strudel mit Mokkasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Strudelblätter
  • Butter (zum Bestreichen)

Füllung:

  • 4 Reife Äpfel
  • 1 Mango (reif)
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 EL Walnüsse (gerieben)
  • 40 g Bitterschokolade (in kleine Würfel geschnitten)
  • 1 EL Kokosette (geröstet)
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL In Butter geröstete Brösel
  • 20 ml Rum
  • Butter (flüssig, zum Bestreichen)

Für Die Mokkasauce:

  • 4 Eidotter
  • 3 EL Mokka
  • 3 EL Zucker
  • 20 ml Kaffeelikör
  • 30 ml Obers (geschlagen)

Zum Garnieren:

  • Staubzucker
  • Kaffeepulver bzw. Kaffeebohnen
  • Schoko (geraspelt)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Äpfel von der Schale befreien, vierteln, Kerngehäuse ausstechen und in 5 mm-Scheibchen schneiden. Mango von der Schale befreien, Fruchtfleisch ablösen, in grobe Würfel schneiden. 1/2 Mango für die spätere Garnierung fein würfeln und zur Seite stellen. Äpfel und Mango mit allen restlichen Ingredienzien für die Fülle mischen. Strudelblätter auflegen. Strudelblätter ausbreiten, mit flüssiger Butter bestreichen. Fülle darauf gleichmäßig verteilen, aufrollen und die Enden gut verschließen. Auf einem mit Butter ausgeschmierten Backblech 12 Min. im auf 180 °C aufgeheizten Rohr braun backen.

Für die Mokkasauce: Eidotter durchrühren und mit der selben Masse Kaffee durchrühren. Zucker beifügen und über einem Wasserbad cremig aufschlagen. Anschliessend auf geeistem Wasser abgekühlt aufschlagen und dabei ebenso den Mokkalikör dazugeben. Als letztes das geschlagene Obers unterziehen.

Mokkasauce auf Tellern anrichten. Die Strudel-Endstücke klein schneiden, Strudel halbieren. Mit Staubzucker überstreuen, mit Kaffeepulver oder Kaffeebohnen, Schokoraspeln und Mangowürfeln garnieren.

ausgewogener Weisswein : Quelle : aus Orf-frisch gekocht Mi

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Mango-Strudel mit Mokkasauce

  1. Leben
    Leben kommentierte am 23.06.2015 um 04:40 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte