Apfel-Mango-Kuchen Mit Kokosstreuseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Hefeteig:

  • 0.5 Grundrezept süsser Germteig

Belag:

  • 1 Mango (ca. 400g)
  • 3 Äpfel (ca. 600g)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)

Streusel:

  • 100 g Mehl
  • 50 g Kokosette
  • 70 g Butter (zimmerwarm)
  • 60 g Zucker

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

1. Germteig nach Anweisung kochen und gehen.

2. Für den Belag die Mango abschälen. Fruchtfleisch in 2 Stücken von dem Stein schneiden und diagonal in 1/2 cm dicke Stückchen schneiden. Äpfel abschälen, vierteln und entkernen. Die Viertel nochmal dritteln und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Crème fraîche mit Ei und Vanillezucker durchrühren.

3. Aufgegangenen Germteig mit den Händen auf einer leicht bemehlten Fläche kneten und zum Rechteck (60x40 cm) auswalken. Auf ein dünn gefettetes, leicht bemehltes Blech legen und gleichmässig mit der Krem-fraiche-Mischung bestreichen. Mango und Äpfel darauf gleichmäßig verteilen. Nochmals 20 min am warmen Ort gehen.

4. Für die Streusel Kokosette, Butter, Mehl und Zucker in eine ausreichend große Schüssel Form und mit den Knethaken des Mixers zu Streuseln von gewünschter Grösse zubereiten. Gleichmässig auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) auf der 2. Schiene von unten 20-25 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Mango-Kuchen Mit Kokosstreuseln

  1. Leben
    Leben kommentierte am 23.06.2015 um 04:39 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche