Apfel-Lamm-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Lammfleisch (aus der Keule)
  • 2 EL Getrockneter Majoran gerebelt
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 330 g Butterschmalz
  • 350 g Trockener Cidre oder evtl. ApfelweinSchwarzer
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Salz (nach Bedarf)
  • 1 Lorbeergewürz

Das Fleisch kühl abbrausen, abtrocknen und in mundgerechte Würfel schneiden. Fett und Sehnen entfernen. Die Würfel in einer Backschüssel mit dem Majoran mischen und den Cidre darübergiessen. Das Fleisch soll mit Flüssigkeit bedeckt sein. Alles bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank 12 Stunden einmarinieren.

Von den Frühlingszwiebeln die Wurzelansätze und die dunkelgrünen Röhren klein schneiden, dann zirka drei Zentimeter lange Stückchen schneiden. Die Äpfel von der Schale befreien, vierteln, Kerngehäuse, Blüten und Stielansätze entfernen, Äpfel in Stückchen schneiden.

Die Fleischwürfel auf einem Sieb abschütten, die Marinierflüssigkeit in

einer Backschüssel auffangen. Die Fleischwürfel mit Küchenpapier abtrocknen. Butterschmalz in einem schweren Bräter erhitzen und das Fleisch derweil anbraten, bis alle austretende Flüssigkeit verdampft ist und die Würfel eine goldbraune Farbe annehmen.

Anschließend Zwiebeln und Äpfel dazugeben, unter Wenden kurz mit anbraten. Alles mit dem Cidre löschen, mit Pfeffer und Salz würzen und das Lorbeergewürz dazugeben. Das Ragout bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel ca. eine halbe Stunde gardünsten, bis das Fleisch mürbe ist und die Apfelstücke zerfallen sind.

Vor dem Servieren wiederholt mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Zu dem Ragout frisch aufgebackenes Stangenweissbrot anbieten.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Lamm-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche