Apfel-Korinthen-Schlagobers-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 75 g Zucker
  • 1 Ei
  • 125 ml Crème fraîche bzw. Schlagobers
  • 300 g Äpfel (säuerlich)
  • 20 g Korinthen; bzw. Rosinen
  • 20 g Butter (für die Form)
  • 40 g Butter (zerlassen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Den Herd auf 200 Grad vorwärmen.

In einem Weitling den Zucker sowie das Ei weiß-cremig aufschlagen. Die Crème fraîche bzw. Schlagobers hineinziehen und schliesslich das daraufgesiebte Mehl gut einrühren.

Die Äpfel von der Schale befreien, kleinschneiden und mit den Korinthen mischen.

Von der Zucker-Ei-Schlagobers-Mischung bei einem Rezept für 6 Leute 100 g abnehmen und zur Seite stellen.

Die Apfel-Korinthen-Mischung in die verbliebene Menge rühren - dazu am besten einen Spachtel beziehungsweise einen Kochlöffel nehmen. Diese Menge in die gebutterte geben befüllen und bei 200 °C im aufgeheizten Herd 15 min backen.

Inzwischen die zurückbehaltene Ei-Schlagobers-Mi- schung mit der zerlassenen Butter mischen und diese Mischung mit der Kuchenpalette auf die schon vorgebackene Apfelfülle aufstreichen. Wieder in den Herd schieben und weitere 15 min im sehr heissen Herd backen.

Lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Korinthen-Schlagobers-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche