Apfel-Kokos-Strudel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pk. Blätterteig (oder selbst gemacht)
  • 1 kg Äpfel (säuerlich)
  • 4 EL Kokosflocken
  • Zimtpulver
  • Nelkenpulver
  • 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • 40 g Feinkristallzucker
  • flüssige Butter zum Bestreichen

Für den Apfel-Kokos-Strudel die Zitrone mit heißem Wasser waschen und trocken reiben. Einen Teelöffel Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen. Die Äpfel schälen, vierteln und dabei das Kerngehäuse entfernen. In Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft beträufeln. Die Apfelstücke mit den Kokosflocken, etwas Zimt und Nelkenpulver, Zucker  und der Zitronenschale vermengen.

Den Blätterteig nach Packungsanleitung vorbereiten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auflegen. Die Apfel-Kokos-Fülle auf dem unteren Drittel verteilen. Zu einem Strudel aufrollen und mit der Nahtseite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Mit flüssiger Butter bestreichen. Den Apfel-Kokos-Strudel im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 35 Minuten backen.

 

Tipp

Verfeinern Sie den Apfel-Kokos-Strudel mit Rumrosinen. Dafür eine Handvoll Rosinen in Rum einlegen, 10 Minuten durchziehen und danach abtropfen lassen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 8 1

Kommentare25

Apfel-Kokos-Strudel

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 04.11.2015 um 05:23 Uhr

    prima

    Antworten
  2. OH65
    OH65 kommentierte am 23.10.2015 um 17:09 Uhr

    Superstrudel

    Antworten
  3. giuliana
    giuliana kommentierte am 17.10.2015 um 17:39 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 02.10.2015 um 08:02 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 02.10.2015 um 04:16 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche