Apfel-Kokos-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver

Belag:

  • 100 g Butter (oder Margarine)
  • 100 g Zucker
  • 0.5 bottle Rumaroma
  • 4 Eier
  • 750 g Äpfel
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 75 g Kokosraspel

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Fett cremig rühren. Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen und durchrühren. Eier der Reihe nach untermengen und derweil weiterrühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Mehl und Backpulver vermengen und darunterrühren.

Teig in eine am Boden gefettete Tortenspringform (26 cm ø) befüllen und in etwa 3cm Rand hochstreichen.

Für den Belag Fett cremig rühren, Zucker, Rum-Aroma und der Reihe nach die Eier darunterrühren.

Äpfel abschälen, grob reiben und mit Saft einer Zitrone vermengen. Zusammen mit den Kokosraspeln unter die Ei-Fett-Menge rühren.

Auf den Teig in die Form Form und glattstreichen. Im aufgeheizten Backrohr bei 175 °C (Gas: Stufe 2) 60-70 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Apfel-Kokos-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche