Apfel-Käse-Quiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 100 g Gruyère (gerieben, alternativ Emmentaler)
  • 75 g Butter (weich)
  • 1/4 Teelöffel Senfpulver
  • 225 g Mehl

Für die Füllung:

  • 150 ml Crème fraiche
  • 1/4 Teelöffel Kräuter (gemischt)
  • 1 große Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Apfel (geschält und gerieben)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 große Eier
  • 1/4 Teelöffel Senfpulver
  • 100 g Gruyere (oder anderer Käse nach Wahl)

Für die Apfel-Käse-Quiche Mehl, ein kleines bisschen Senfpulver, Salz, Butter, Käse und 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Mürbteig für 30 Minuten kühl stellen.

Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Bei schwacher Temperatur ca. 10 Minuten in der Butter glasig garen. Den Apfel waschen und fein raspeln und für ca. 2-3 Minuten mitgaren. Die Apfel-Zwiebel-Mischung beiseite stellen.

Den ausgerollten Teig in eine eingefettete Tortenspringform (200 mm) setzen und 20 Minuten in den Kühlschrank kalt stellen. Heben Sie übriggebliebene Teigreste für die Dekoration der Torte auf. Den Tortenboden mit Pergamentpapier ausbreiten und mit Langkornreis bzw. getrockneten Bohnen ausfüllen. Den Mürbteig für 20 Minuten blind backen (200°C Grad Celsius).

Die Eier mit der Creme fraiche, den Kräutern, Senf sowie Gewürzen mixen. Den Käse raspeln und darunter geben. Restlichen Käse in Scheibchen kleinschneiden und zur Seite stellen.

Den Teig aus dem Backofen nehmen und das Papier sowie die Bohnen entfernen. Die Apfel-Zwiebel-Mischung auf den Boden gleichmäßig verteilen und anschließend die Eiermischung obendrauf einfüllen.

Nach Belieben aus den übriggebliebenen Teigresten die Torte dekorieren.

Den Backofen auf 190°C Grad zurückschalten und die Apfel-Käse-Quiche für ca. 20 Minuten backen, bis die Füllung goldgelb und gerade stramm ist.

Tipp

Besonders hübsch wirkt die Apfel-Käse-Quiche, wenn Sie aus den Teigresten 3 schmale Stränge formen und diese zu einem langem Zopf flechten. Legen Sie den geflochtenen Zopf nachdem Sie die Füllung in den Tortenboden gefüllt haben auf den Tortenrand und bestreichen Sie diesen mit etwas Eigelb. Die Apfel-Käse-Quiche schmeckt auch mit Cheddar oder Emmentaler ausgezeichnet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare35

Apfel-Käse-Quiche

  1. Andreas78787878
    Andreas78787878 kommentierte am 30.10.2016 um 22:47 Uhr

    am besten mit Gouda

    Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 04.11.2015 um 05:22 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 08.09.2015 um 16:50 Uhr

    Schon gespeichert, Danke für das Rezept.

    Antworten
  4. nirak7
    nirak7 kommentierte am 06.09.2015 um 11:15 Uhr

    guter Tipp!

    Antworten
  5. KarinD
    KarinD kommentierte am 04.09.2015 um 12:47 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche