Apfel-Joghurt-Mousse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Apfel
  • 25 g Butter (oder Margarine)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 30 g Zucker (eventuell mehr)
  • 200 ml Apfelsaft
  • 4 Bl. Gelatine, weisse
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • 300 ml Schlagobers

eventuell zum Garnieren:

  • 4 Baby-Äpfel
  • Minze

Die Äpfel (bis auf 1/2 Apfel) abspülen, in Stückchen schneiden und im zerlassenen Fett auf 2 1/2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9-11 andünsten. 2 El Saft einer Zitrone, 30 g Zucker sowie den Apfelsaft hinzfügen und bei geschlossenem Deckel 20 Min. auf 1 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 5-6 gardünsten. Durch ein feines Sieb aufstreichen, mit Zucker nachwürzen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, auspressen und im heissen Apfelpüree zerrinnen lassen, Den Joghurt unter das erkaltete Apfelpüree rühren und kaltstellen. Wenn die Krem zu gelieren beginnt, 200 ml Schlagobers steif aufschlagen, unterziehen, in Schalen befüllen und kaltstellen.

1/2 Apfel in kleine Spalten schneiden, mit 2 El Saft einer Zitrone beträufeln. Die Mousse mit 100 ml geschlagenem Obers, Apfelschnitze und vielleicht mit Baby-Äpfeln und Minze garnieren.

Hinweis: Baby-Äpfel sind in Sirup eingelegt. Die Äpfel gibt es in guten Lebensmittelgeschäften.

Tipp: Verwenden Sie ja nach Bedarf ein normales oder leichtes Joghurt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Joghurt-Mousse

  1. Rene11
    Rene11 kommentierte am 11.11.2015 um 08:12 Uhr

    klingt super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte