Apfel-Heidelbeermarmelade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 500 g Heidelbeeren (falls möglich frisch aus dem Wald)
  • 500 g Äpfel (Fallobst)
  • 1/2 Zitrone (Saft davon)
  • 500 g Gelierzucker (2:1)
  • 1-2 EL Wasser

Für die Apfel-Heidelbeermarmelade die Falläpfel, möglichst Boskopäpfel, schälen, entkernen und faule Stellen entfernen. Dann 500g in kleinere Stücke schneiden und mit dem Zitronensaft von 1/2 Zitrone beträufeln und mit dem Wasser weichkochen und abkühlen lassen.

Die Apfelstücke mit einem Mixstab pürieren, die Heidelbeeren und den Zucker untermischen und 4 Minuten lang sprudelnd kochen. Gelierprobe machen.

Die Apfel-Heidelbeermarmelade in saubere Gläser randvoll einfüllen. Deckel zudrehen und umgedreht erkalten lassen.

Tipp

Füllen Sie die Apfel-Heidelbeermarmelade in schöne Gläser und beschriften Sie diese. So haben Sie immer ein griffbereites Geschenk für Freunde und Bekannte.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Apfel-Heidelbeermarmelade

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 12.02.2016 um 15:06 Uhr

    Das Mark 1 Vanilleschote!

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 12.02.2016 um 14:20 Uhr

    Schmeckt wirklich sehr gut. Habe für uns noch etwas Vanille zugefügt.

    Antworten
    • Goldioma
      Goldioma kommentierte am 12.02.2016 um 14:41 Uhr

      Stangenvanille oder Vanillezucker? Werde ich nächstens ausprobieren

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche