Apfel-Hähnchenkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 375 ml Weisswein (trocken)
  • 4 sm Äpfel; feinsäuerlich würzig
  • 4 Hähnchenkeule
  • 250 g Zwiebel
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 5 EL Butter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Haselnüsse; grob gehackt, in einer beschichteten Bratpfanne fettfrei geröstet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry

Anleitung: Weisswein und Zimt vermengen. Äpfel abschälen, vierteln, entkernen und in Scheibchen in die Weinmischung schneiden. Zwiebeln abziehen und würfelig schneiden. Gewaschene, abgetrocknete Hähnchenkeulen mit Salz, Curry und Pfeffer einreiben.

Butter im Schmortopf erhitzen. Hähnchenkeulen rundum goldbraun anbraten. Anschliessend warmstellen. Faschierte Zwiebeln in das Bratfett Form, goldgelb backen. Apfelmischung dazugeben. Leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen drauflegen. Im geschlossenen Kochtopf ungefähr 25 Min. bei niedriger Hitze dünsten. Keulen anrichten. Apflegemuese mit angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Faschierte Haselnüsse und Crème fraîche unterziehen. Abschmecken. Gesondert zu den Hähnchenkeulen zu Tisch bringen.

Dazu passt: Kartoffelmedaillons oder evtl. Kartoffelpuffer.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Hähnchenkeule

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 28.05.2015 um 08:36 Uhr

    sehr Gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche