Apfel Ente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Deutsche Markenente (etwa 1, 8kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 md Würzige Äpfel (z. B. Boskoop)
  • 2 Zwiebel
  • 1 EL Bienenhonig
  • 1 Priese Muskat
  • 6 EL Apfelpüree (Konserve)
  • 6 EL Apfelwein (trocken)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Butter

Die ausgenommene Ente spülen, gut mit Küchenrolle abtupfen. Innen und aussen mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. 2 Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Die Zwiebeln abziehen und klein hacken, zu den Apfelschnitze Form. Mit Pfeifer, Muskatnuss, Salz und dem Honig würzen, Ente damit befüllen. Mit Holzspiesschen zustecken. Bräter etwa 6 cm hoch mit heißem Wasser vollfüllen, mit Salz würzen, die Ente mit der Brust nach unten einfüllen.

Auf der mittleren Schiene in den aufgeheizten Herd stellen, bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 80 bis 90 Min. rösten. Nach 20 Min. Apfelpüree und Apfelwein durchrühren, zur Ente Form. Ente ab und zu auf die andere Seite drehen.

In der Zwischenzeit restliche Äpfel abspülen, abraspeln, die Kerngehäuse ausstechen.

Äpfel in Ringe schneiden, auf der Stelle in Saft einer Zitrone auf die andere Seite drehen. In heisser Butter goldbraun rösten.

Die Ente zerlegen, mit den Apfelscheiben anrichten. Den Bratenfond entfetten, nachwürzen und getrennt dazu anbieten.

Zuspeisen:

Salzkartoffeln und Rosenkohl - mit Kresse garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel Ente

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche