Apfel-Dinkel-Törtchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 18

  • 200 g Dinkel (fein gemahlen)
  • 3 Äpfel (säuerlich)
  • 2 Esslöffel Zitrone (Saft)
  • 100 g Mandeln (geschält)
  • 1 Teelöffel Backpulver (Weinstein)
  • 120 g Vollrohrzucker
  • 3 Eier
  • 150 g Butter
  • 1 Prise Salz

Für die Apfel-Dinkel-Törtchen Butter oder cremig durchrühren, Rohrzucker und das Meersalz hinzugeben und weiter durchrühren. Nach und nach ein Ei nach dem anderen unterheben.

Den gemahlenen Dinkel mit dem Backpulver vermischen und darunterrühren. Die Mandelkerne in einer Bratpfanne goldbraun bratenn, die Hälfte der Mandelkerne unter den Teig rühren.

Äpfel grob reiben, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, etwas Zitronenschale hinein reiben und alles unter den Teig rühren.

Kleine Papierförmchen auf ein Blech setzen, den Teig in die Förmchen einfüllen und mit den resltichen Mandelkernen bestreuen.

Die Apfel-Dinkel-Törtchen im vorgeheizten Backrohr bei 175° Celsius 25 Min. backen.

 

Tipp

Verwenden Sie für Apfel-Dinkel-Törtchen Bio-Apfel und Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Dinkel-Törtchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche