Apfel-Curry-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Apfel-Curry-Risotto die Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten. Den Reis dazugeben und ebenfalls glasig werden lassen.

Das Currypulver darüber streuen und kurz mitrösten.

Mit der Hühnersuppe ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Oft umrühren.

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Apfelstücke in Würfel schneiden.

Die Würfel mit dem Zitronen und dem Orangensaft vermischen und mit dem Saft zum Reis geben.

Das Apfel-Curry-Risotto noch 5 Minuten bei offenem Deckel ausdünsten und mit Petersilie bestreut servieren.

 

 

 

 

 

 

Tipp

Achten Sie darauf, dass das Currypulver für Ihr Apfel-Curry-Risotto nicht zu heiß angeröstet wird. Es verbrennt leicht und wird dann bitter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Apfel-Curry-Risotto

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 12.09.2014 um 22:08 Uhr

    das klingt sehr gut!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche