Apfel-Chutney - Seb-ki-Chatni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 900 g Äpfel (säuerlich)
  • 2 Chilischoten (frisch)
  • 3 EL Ghee; Butterschmalz
  • 2 Teelöffel Fünfgewürzmischung (Bockshornklee Fenchelsa men, Kreuzkümmelsamen, schwarzen Senfkörnern, Zwiebelsamen)
  • 1 Salz
  • 1 Teelöffel Kurkuma (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel; Cumin(gem.)
  • 3 EL Rohrzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)

1. Die Äpfel von der Schale befreien, von den Kerngehäusen befreien und kleinschneiden. Die Chilis spülen, halbieren und entkernen.

2. Das Ghee (Ich nehme dazu immer Butterschmalz.) erhitzen. Die Gewürze darin bei mittlerer Temperatur ungefähr eine halbe Minute unter Rühren anbraten. Die Apfelstücke hinzfügen und ungefähr 4 Min. anbraten. Etwa 10 EL Wasser aufgießen. Das Chutney bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur ungefähr 20 Min. gardünsten, bis die Äpfel weich sind. 3.Den Zucker sowie den Saft einer Zitrone zufügen und das Chutney bei mittlerer Temperatur noch so lange machen, bis es zähflüssig ist. Dabei immer rühren. Das Chutney auskühlen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Chutney - Seb-ki-Chatni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte