Apfel-Chutney mit Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Äpfel
  • 1 EL Salz (bis 2 El)
  • 1 Schalotte
  • 40 g Ingwer (frisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl 4 Tl Currypulver
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner 2 rote Chilischoten
  • 200 ml Apfelessig
  • 150 g Zucker

Äpfel abschälen, halbieren, entkernen, in Stückchen schneiden, in eine geeignete Schüssel Form und mit Salz überstreuen. Ingwer abschälen, in sehr feine Würfel scheiden. Schalotte und Knoblauch ebenfalls fein würfeln. Ingwer, Knoblauch und Schalotte in Öl andünsten. Curry, Pfefferkörner und Chili hinzfügen und kurz mitdünsten. Äpfel hinzfügen. Essig mit dem Zucker durchrühren und aufgießen. Bei mittlerer Hitze ungefähr 30 Min unter Rühren auf kleiner Flamme sieden, bis das Chutney eine sämige, marmeladenartige Konsistenz hat. Daraufhin das Chutney auf der Stelle in heiß ausgespülte Schraubgläser befüllen und verschließen. Haltbar bis zu 8 Wochen Dieses Chutney passt gut zu gegrilltem Fleisch und zum Fleisch-Fondue.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Chutney mit Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte