Apfel-Blaubeer-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Hefeteig:

  • 20 g Germ (frisch)
  • 125 ml Milch (lauwarm)
  • 250 g Mehl und Mehl zum. Bearbeiten
  • 40 g Zucker
  • Salz
  • 1 Ei (Klasse M)
  • 30 g Butter (weich)
  • Öl (für das Blech)

Marzipancreme:

  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 500 ml Milch
  • 1 Pk. Mandelpudding (Pulver)
  • 2 EL Zucker
  • 3 Eidotter (Klasse M)

Belag:

  • 1500 g Äpfel
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 4 EL Aprikosenkonfitüre
  • 250 g Heidelbeeren

Zubereitungszeit:

  • 1 Stunde plus Rastzeit

Vitalinfo Pro Stück:

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Für den Germteig die Germ in der Milch zerrinnen lassen. Als nächstes mit Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, Ei und Butter mit den Knethaken des Mixers zu einem geschmeidigen Teig zusammenkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 min gehen.

2. In der Zwischenzeit für die Marzipancreme die Marzipanrohmasse auf der groben Seite der Küchenreibe reiben. 100 ml Milch mit dem Puddingpulver, Zucker und Eidotter durchrühren. Die übrige Milch zum Kochen bringen, das angerührte Puddingpulver zugiessen und unter durchgehendem Rühren machen. Von der Kochstelle nehmen. Marzipanmasse dazugeben und rühren, bis sie sich gelöst hat und eine glatte Krem entstanden ist. Etwas auskühlen.

3. In der Zwischenzeit für den Belag die Äpfel abschälen, vierteln, entkernen und die Viertel wiederholt in 2-3 Stückchen schneiden. In eine Schale Form und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Mandelblättchen in einer Bratpfanne ohne Fett goldgelb rösten.

4. Ein Blech dünn mit Öl einpinseln und mit Mehl bestäuben. Den Germteig auf einer leicht bemehlten Fläche auf Backblechgrösse (40x35 cm) auswalken. Teig auf das Blech legen, dabei die Ränder hochdrücken. Die lauwarme Marzipancreme mit einem EL auf dem Teig gleichmäßig verteilen und vorsichtig glatt aufstreichen. Äpfel auf der Marzipancreme gleichmäßig verteilen und dabei leicht in die Krem drücken. Teig wiederholt 10 Min. gehen. Im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad Celsius (Gas 3, Umluft 180 Grad Celsius ) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen.

5. Die Marillen-Marmelade erhitzen und mit einem Pinsel auf die heissen Äpfel aufstreichen. Heidelbeeren auslesen, auf dem Kuchen gleichmäßig verteilen und mit Mandelkerne überstreuen. Kuchen auf einem Gitter auskühlen. Dazu passt Schlagobers.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Blaubeer-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte