Apfel-Biskuitrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Biskuitteig:

  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 75 g Mehl
  • 50 g Maizena (Maisstärke)

Füllung:

  • 500 g Schlagobers
  • 2 Pk. Sahnesteif
  • 75 g Zucker
  • 500 g Äpfel , süß & saftig z.B. Jonagold
  • 2 Zitronen (Saft)
  • 2 Pk. Vanillezucker

Ausserdem:

  • Pergamtenpapier
  • Zucker (zum Bestreuen)
  • 1 Apfel (rotschalig)
  • Saft einer Zitrone ;zum Betraeufel
  • Zitronenmelisse

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eier trennen. Eiklar steif aufschlagen. Dotter mit Zucker und Wasser cremig aufschlagen. Schnee daraufgeben. Mehl und Maizena (Maisstärke) darüber sieben. Alles locker unterziehen. Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier belegen. Teig darauf aufstreichen und zirka 12 Min. backen. Biskuitplatte auf ein mit Zucker bestreutes Geschirrhangl stürzen.

Papier abziehen. Aufrollen, abkühlen. Schlagobers, Sahnesteif und Zucker steif aufschlagen. Äpfel von der Schale befreien, vierteln, entkernen, grob reiben. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Vanillezucker überstreuen. Die Hälfte des Schlagobers unterziehen. Biskuitplatte auslegen, mit Apfelsahne bestreichen. Geschirrhangl am Rand anheben, so dass sich die Platte gemächlich wiederholt aufrollt. Mit restlicher Schlagobers bestreichen. Den roten Apfel abspülen, vierteln, entkernen und in feine Spalten schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Auf die Rolle legen, mit Minze verzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Apfel-Biskuitrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche