Apfel-Birnen-Holunderkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 2 Stk Äpfel
  • 2 Stück Birnen
  • 100 ml Holundersaft (rot)
  • 250 Ml Rama (flüssig)
  • 200 g Birkenzucker
  • 300 g Vollkornmehl
  • 4 Stk Eier
  • 1 Stück Zitrone (Schale gerieben)
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Pkg Vanillezucker

Für den Apfel-Birnen-Holunderkuchen die Äpfel und Birnen schälen und in kleine Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Die anderen Zutaten alle zusammen in eine Schüssel geben und mit einem Mixer rühren bis ein cremiger Teig entsteht. Eine Springform mit etwas Kokosöl einfetten und den Teig hineingeben.

Die Äpfel und Birnen auf den Teil verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad 50 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Statt Weizenmehl kann man auch Dinkelmehl nehmen und statt Birkenzucker auch normalen Zucker für den Apfel-Birnen-Holunderkuchen verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 5 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Apfel-Birnen-Holunderkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche