Aperitif für heisse Tage

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 4 Äpfel (gross)
  • 180 ml Klarer Apfelbrand
  • l Orangen (Saft)
  • 120 ml Zitronen (Saft)

Die vorgekühlten Apfel mit einem scharfen Küchenmesser soweit aushöhlen, dass die Flüssigkeit darin bequem Platz findet. Die ausgehöhlten Äpfel im Gefriergerät zwischenlagern; das Apfelfleisch ohne Kerne und Gehäuse mit Apfelbrand, dem Orangen- und Saft einer Zitrone und ein kleines bisschen zerstossenem Eis im Handrührer bzw. mit dem Mixstab glattmixen.

In den ausgehöhlten Apfel Form. In einem Glas mit zerstossenem Eis und Trinkhalm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aperitif für heisse Tage

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche