Antje's Backofengeheimnis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 G. Gouda, überjährig
  • 200 G. Gouda, mittelalt
  • 800 G. Paradeiser, abgeschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz frisch aus der Mühle
  • 1 Msp. Zucker
  • 350 G. Gemüsezwiebeln
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini (ca. 200g)
  • 1 Muskat (gerieben)
  • 2 Schweinsfischerl, jeweils etwa 300 g ohne spitzes Ende
  • 40 G. Butter

Gouda "überjährig" fein raspeln, den "mittelalten" grob raspeln. Die Paradeiser abrinnen und den Saft auffangen. Paradeiser grob hacken. Knoblauch häuten und klein hacken. In 1 EL Öl glasig werden, die Paradeiser hinzufügen und bei geringer Temperatur als Sauce sämig einkochen.

Basilikum abbrausen und abtrocknen. Blätter von den Stielen zupfen, hacken, unter die Sauce vermengen und diese mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Zwiebeln abschälen, halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Paprikas und Zucchino reinigen und abspülen. Paprika in feine Streifchen, Zucchino in schmale Scheibchen schneiden. Im übrigen Öl Zwiebeln glasig werden, das restliche Gemüse hinzufügen und weichdünsten, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Schweinsfischerl abbrausen, mit Küchenpapier abtrocknen, wenn nötig häuten und ungefähr 1 cm dicke Medaillons schneiden. In der heissen Butter auf beiden Seiten braun anbraten, herausnehmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in eine längliche feuerfeste Form Form. Medaillons darauf gleichmäßig verteilen, mit der Paradeisersauce bestreichen.

Beide Gouda-Sorten vermengen und über die Sauce streuen. Das Gericht bei 200 °C im aufgeheizten Backrohr 20-25 Min. überbacken. In der geben zu Tisch bringen. Als Zuspeise frisches Baguette sowie einen kräftigen Rotwein anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Antje's Backofengeheimnis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche