Antipasto di peperoni [marinierte Paprikas]

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 lg Paprikas (rot, grün und gelb gemischt)
  • 1 sm Zitrone (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

[Dauer der Zubereitung: 20 min (+ in etwa 1 Stunden Abkühlen und Marinieren)]

(1) Paprikas abspülen, halbieren, Kerne und Trennwände entfernen. Schotenhälften mit der Wölbung nach oben in den sehr heissen Backrohr oder unter den Bratrost schieben. Anrösten, bis die Haut Blasen wirft. Herausnehmen, mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und auskühlen. Haut vorsichtig ablösen.

(2) Eventuell den Saft der abgeschälten Paprikas auffangen, mit dem Saft einer Zitrone vermengen. 2 Knoblauchzehen abziehen, in feine Scheibchen schneiden und unterziehen.

(3) Schotenhälften in etwa 3 cm breite Streifchen schneiden. Auf eine Platte legen, mit Salz würzen und grob mit Pfeffer würzen, mit dem vorbereiteten Bratensud und 6 Essl. Olivenöl gleichmässig beträufeln. Abdecken und gut durchziehen.

* Bequemer geht das Enthäuten in der Mikrowelle: Schoten wie oben vorbereiten, auf einen Teller legen und bei höchster Stufe in etwa 3 Min. gardünsten. Die Haut lässt sich nun ganz einfach und rasch ablösen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Antipasto di peperoni [marinierte Paprikas]

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche