Antipasti von Bohnen und Tomaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

1 1/2 El. Rosmarinzweige mit Blüten -Pfeffer aus aus aus der Mühle

Frischer Wind fürs Entrées-Buffet: Klasse, wenn Sie Gäste haben. 1. Bohnen fädeln. ein Viertel Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Bohnen 10 min weichdünsten. 2. Pinienkerne rösten. Knoblauch in Scheibchen schneiden, bei geringer Temperatur in 1 El. Olivenöl goldbraun rösten. Rosmarinnadeln unterziehen. 3. Paradeiser in Spalten schneiden. Buttermilch mit restlichem Olivenöl durchrühren, würzen. Bohnen und Paradeiser auf einer Platte anrichten. Pinienkerne, Soße, Knoblauch und Rosmarinblüten darübergeben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Antipasti von Bohnen und Tomaten

  1. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 11.05.2016 um 09:29 Uhr

    Was für Bohnen?

    Antworten
  2. Leben
    Leben kommentierte am 16.06.2015 um 04:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 01.05.2014 um 06:59 Uhr

    wieviel Bohnen brauche ich da?

    Antworten
    • rwagner
      rwagner kommentierte am 02.05.2014 um 09:35 Uhr

      Wir würden für dieses Vorspeisen-Rezept ca. 300 g Bohnen empfehlen, beste Grüße aus der Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche