Antipasti Fantasia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Peporoni E Uova:

  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 4 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Sardine Fritte:

  • 400 g Sardinen
  • Mehl
  • Petersilie (gehackt)
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Fiori Di Zucchine:

  • 300 g Zucchiniblüten
  • 100 g Mehl (glatt)
  • 4 Eier
  • 125 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Peporoni e uova (Paprika mit Ei) Paprika abspülen, von dem Kerngehäuse befreien, in Würfel schneiden. Eier in einer Backschüssel ein kleines bisschen durchrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine grössere Bratpfanne grosszügig Öl hineingeben und dieses erhitzen. Paprikawürfel in das Öl und ein paarmal umrühren. Die Paprika sollten ein kleines bisschen Farbe annehmen. Eier dazugeben, ständig umrühren bis die Eier stocken. Warm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen. Am besten mit Bruschetta geniessen.

Sardine fritte (frittierte Sardinen) Sardinen abspülen und reinigen, Kopf abtrennen, dann mit Küchenrolle trocken reiben. Mit dem Saft einer Zitrone und ein wenig Salz & Pfeffer einmarinieren. In einer großen Bratpfanne ausreichend Öl erhitzen. Sardinen in Mehl auf die andere Seite drehen und auf der Stelle in das heisse Öl Form, goldbraun frittieren. Als nächstes herausnehmen und auf einem Teller mit Küchenrolle abrinnen. Vor dem Servieren mit ein wenig Saft einer Zitrone beträufeln, mit gehackter Petersilie überstreuen.

Fiori di zucchine - Zucchiniblüten Zucchiniblüten abspülen und von dem grünen Stielansatz abtrennen. Eier, Mehl und ein kleines bisschen Milch zu einem flüssigen Teig rühren und die Zucchiniblüten hinzfügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. In einer großen Bratpfanne Olivenöl erhitzen und das Zucchiniblütengemisch in schöpfergrossen Portionen eingiessen. Zucchiniblütengemisch goldbraun frittieren und auf einem Teller mit Küchenrolle abrinnen.

Am besten noch heiß zu Tisch bringen.

Getränk: Kalabresischer Landwein, die vecchi cantinieri, fruchtiger

von : > Ferdinando Chefalo, Schauspieler und Choreograf

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Antipasti Fantasia

  1. michi2212
    michi2212 kommentierte am 13.09.2015 um 13:45 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  2. Leben
    Leben kommentierte am 16.06.2015 um 04:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 15.05.2015 um 06:29 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte