Anti-Sress-Frühstück

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für das Anti-Stress-Frühstück die Marille halbieren und in Stücke schneiden. Den Apfel in Spalten schneiden.

Die 1. Schnitte Vollkorntoast mit Frischkäse bestreichen, mit Früchte und der Walnuss belegen. Eier mit Schnittlauch und Mineralwasser verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Eimasse dazugeben und unter Rühren stocken lassen. Die 2. Schnitte Vollkorntoast mit Eierspeise belegen.

Tipp

Für das Anti-Sress-Frühstück können auch noch frische Kräuter verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Anti-Sress-Frühstück

  1. MJP
    MJP kommentierte am 11.05.2014 um 15:36 Uhr

    Ja der Stress, es soll natürlich "Anti-Stress-Frühstück" heißen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche