Anisröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 100 g Mehl
  • Anis
  • Butter (für das Backblech)

Für Anisröllchen werden Eier und Zucker eine halbe Stunde gerührt, dann hebt man das Mehl unter die Eiermasse.

Ein Backblech wird gut mit Butter ausgestrichen. Mit einem Kaffeelöffel formt man Plätzchen, gibt sie auf das vorbereitete Backblech und bestreut die Plätzchen mit Anis.

Im vorgeheizten Backrohr bei 130 Grad Umluft backen, bis sich ein goldbrauner Rand zeigt.

Mit einem Messer löst man die Anisröllchen vom Backblech und biegt sie sofort um einen Kochlöffelstiel.

Tipp

Mit Anisröllchen hat man schnell eine Kleinigkeit zur Hand, wenn überraschend Besuch kommt, denn man kann sie gut auf Vorrat machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Anisröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche