Anisplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 3 Eier
  • 250 g Staubzucker
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 1 Eiklar
  • 200 g Mehl
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Anis (gemahlen)

Eier trennen, Dotter mit Staubzucker und Vanillezucker cremig rühren. Eiklar zu steifen Eischnee aufschlagen und unter die Eigelbmasse heben. Mehl, Maizena (Maisstärke) und Anis unter die Schaummasse heben. Mit einem Tl kleine Häufchen der Menge auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech setzen. Die Kekse vor dem Backen eine Nacht lang in einem warmen Raum stehen, damit sich ein Häutchen bildet. Einen Tag später das Backrohr auf 160 °C vorwärmen und die Anisplätzchen 30 bis 40 Min. backen - sie sollten dabei sehr hell bleiben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Anisplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte