Anisplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Staubzucker
  • 175 g Mehl
  • 2 TL Anis (gemahlener)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Msp. Backpuler

Für die Anisplätzchen die Eier mit Staubzucker 2 Minuten schlagen. Mehl und die übrigen Zutaten unterrühren.

Den Teig in einen Spritzbeutel geben und auf einem mit Backpapier ausgelegten Beckblech kleine (gerade) Häufchen spritzen.

Die Bleche an einem waren Ort mind. 1/2 Stunde "ruhen lassen". Den Heißluftherd auf 140-150 Grad vorheizen und die Bleche nach der Ruhezeit ca. 14 Minuten backen.

Tipp

Die Menge reicht für ungefähr 3 Bleche Anisplätzchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare7

Anisplätzchen

  1. molenaar
    molenaar kommentierte am 17.10.2015 um 09:23 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 24.07.2015 um 09:22 Uhr

    Die hat meine Mutter immer gemacht, nun kann ich es auch.

    Antworten
  3. dorli58
    dorli58 kommentierte am 13.12.2014 um 17:12 Uhr

    Es werden 2 Eier benötigt. (Sind anscheinend verloren gegangen :).

    Antworten
  4. milka1
    milka1 kommentierte am 13.12.2014 um 09:32 Uhr

    Hilfe! Wie viele Eier brauche ich? Keine Angabe im Rezept.

    Antworten
  5. cp611
    cp611 kommentierte am 12.12.2014 um 13:16 Uhr

    lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche