Anisbäumchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Eierlikör
  • 2 g Anis (gemahlen)
  • 1 Becher Zitronenglasur
  • 1 Beutel Silberperlen (oder Zuckerperlen)

Für das Anisbäumchen aus den angegebenen Zutaten rasch einen Mürbteig herstellen und für mindestens eine Stunde kühl stellen.

Dann den Teig recht dünn (2 mm) auswalken und Bäumchen ausstechen. Die Bäumchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 Grad 5 Minuten backen bis die Spitzerl braun werden.

Die abgekühlten Kekserl mit dünner Zitronenglasur bestreichen und die Anisbäumchen nach Belieben Zuckerperlen aufdekorieren.

Tipp

Diese Anisbäumchen kommen besonders gut zur Geltung, wenn man sie in Folie verpackt verschenkt. Ergibt etwa drei Backbleche.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare5

Anisbäumchen

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 01.03.2015 um 07:30 Uhr

    nett

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 01.03.2015 um 06:25 Uhr

    sehr lieb

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 01.03.2015 um 05:18 Uhr

    super

    Antworten
  4. kreitza
    kreitza kommentierte am 19.12.2014 um 10:17 Uhr

    Ein grooooosses Lob für dieses Rezept!!Danke für das Rezept:-)

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 12.12.2014 um 12:35 Uhr

    Muss ich probieren, danke!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche