Anis-Zitronen-Fudges

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 350 ml Vollrahm
  • 300 g Zucker
  • 0.5 EL Anis; im Mörser grob zerstoßen oder evtl.
  • Fein gehackt
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • 2 EL Wasser (heiss)
  • 100 g Schoko fein gehackt

(*) Tortenform (Quicheform) von 28#30 cm Länge, ergibt zirka 40 Stk Zucker, Rahm, Anis und Zitronenschale in einer weiten Bratpfanne aufwallen lassen. Bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren zwanzig bis dreissig Min. zu einer hellgelb-bräunlichen dickflüssigen Menge machen. Bratpfanne von der Platte ziehen. Wasser darunter rühren. Die Schoko beigeben, unter Rühren zerrinnen lassen. Die Menge auf der Stelle zirka 1 cm dick in die mit Pergamtenpapier ausgelegte Form Form, glatt aufstreichen. Abkühlen und, sobald die Menge schnittfest ist, in beliebige mundgerechte Stückchen schneiden oder Formen ausstechen.

Tipps Anis-Zitronen-Fudges in Säckli befüllen beziehungsweise einzeln in Cellophan einschlagen.

Kühl und trocken sich die Fudges 1#2 Wochen behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Anis-Zitronen-Fudges

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte