Anis-Zipfelmützen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 95

Biskuitteig:

  • 2 Eier (Grösse M)
  • 200 g Staubzucker (gesiebt)
  • 1 Pk. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 2 Teelöffel Anis (Pulver)
  • 175 g Weizenmehl
  • 1 Msp. Dr.Oetker Original Backpulver

Rührteig:

Eier und Staubzucker in einem Weitling mit dem Rührgerät (Quirl) 2 Min. schlagen. Vanillin-Zucker und Anispulver kurz unterziehen. Mehl mit Backpulver vermengen. In 2 Portionen auf den Teig sieben und kurz unterziehen.

Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Durchmesser 0, 8 cm) befüllen. Möglichst gleichmässige Tuffs (Durchmesser 3 cm) senkrecht auf mit Backpapierbelegte Bleche spritzen.

Bei Raumtemperatur ungefähr 60 Min. abtrocknen und dann erst backen.

Ober-Unterhitze: Etwa 180 Grad (vorgeheizt, mittlere Leiste). - Heissluft: Etwa 160 Grad (vorgeheizt). - Gas: Etwa Stufe 3 (vorgeheizt).

Backzeit: Etwa 14Minuten, Gebäck muss noch hell sein. Gebäck nach dem Backen auf Pergamtenpapier von dem Backblech ziehen. Erkalten. In festschliessenden Dosen behalten,

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Anis-Zipfelmützen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche