Anis-Aioli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 20 g Weissbrot
  • 30 ml Milch (lauwarm)
  • 4 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 300 ml Öl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Fenchelsaat gemahlen; anpassen
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Pernod

Das Brot von der Rinde befreien und in kleine Stückchen zerpflücken, mit der Milch vermengen und 15 Min. ausquellen. Den Knoblauch schälen, durch eine Presse drücken und mit ein klein bisschen Salz vermengen.

Das Öl in ein hohes, schmales Gefäß gießen, das Ei hinzfügen und den Schneidestab auf kleiner Stufe darin viermal hoch- und runterbewegen, bis eine Majo entsteht. Weissbrot und Knoblauch darunterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Fenchelsaat und Pernod würzen und abgekühlt stellen. Zur Langustensülze zu Tisch bringen.

(Khb

7/97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Anis-Aioli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche