Anglo-indisches Limonen-Chutney - Nimboo Chatni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 12 Limonen
  • 1 Zwiebel (geschält, geviertelt)
  • 4 Chilischoten (scharf)
  • 2.5 Ingwer (frisch)
  • 125 g Dunkle kernlose Rosinen
  • 7 Grüne Kardamomkapseln o. 2/3 Masse schwarze
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 EL Senfsamen; (schwarze; Ph)
  • 4 Chilischoten (getrocknet)
  • 1.5 Tasse Apfelessig
  • 3 EL Salz (grob)
  • 500 g Zucker

Limonen halbieren. Saft auswringen. 6 der ausgepressten Limonenhälften wegwerfen, die übrigen 18 gemeinsam mit der Zwiebel, grünen Chili, Ingwer und Rosinen in den Aufsatz einer Küchenmaschine Form. Klein hacken. (Ich habe den Elektrohacker genommen; Ph) Danach die Mischung in eine Glas- bzw. Keramikschüssel Form.

Samen aus den Kardamomkapseln nehmen. Kardamomsamen gemeinsam mit den Senfsamen, Pfefferkörnern, Koriandersamen und getrockneten roten Chilischoten in eine schwere Bratpfanne Form. Gewürze auf großer Flamme rösten, bis sie ein starkes Aroma entwickeln (ca. 3 min). Die Bratpfanne dabei ständig schütteln. Geröstete Gewürze auf einen trockenen Teller Form und auskühlen. Dann in einer Kaffeemühle fein pulverisieren.

Gemahlene Limonensaft, Zucker, Gewürze und Essig zu der feingehackten Menge Form und gut mischen. Zudeken und bei Raumtemperatur 48 Stunden einmarinieren. Am dritten Tag die Mischung in einen emaillierten Kochtopf Form. Salzen und bei schwacher Temperatur aufwallen lassen. Ohne Deckel eine halbe Stunde leise leicht wallen. In sterilisierte Gläser befüllen und fest verschließen.

Das Chutney vor dem Servieren wenigstens zwei Wochen ruhen. Sein Wohlgeschmack wird noch besser, wenn Sie die Gläser erst nach 4 Wochen öffnen.

Angebrochenes Chutney im Kühlschrank behalten.

Notizen: schmackhaft auf gebuttertem Vollkornbrot

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Anglo-indisches Limonen-Chutney - Nimboo Chatni

  1. Liz
    Liz kommentierte am 21.10.2015 um 09:35 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 31.05.2014 um 18:58 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche