Anelli di Ricotta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

  • 70 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 EL Butter (zerlassen)
  • 2 Eier

Für die Füllung:

Für das Anelli di Ricotta Rezept zunächst Mehl mit Milch, Butter und 1 Prise Salz verquirlen. Anschließend die Eier einrühren. Den Teig durch ein Sieb gießen und 10 Minuten rasten lassen.

Inzwischen den Spinat gut ausdrücken und grob hacken. Ricotta, Mascarpone, Spinat, Dotter und 1 Esslöffel Parmesan verrühren, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss gut würzen.

Das Backrohr auf 220 °C vorheizen und eine Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Nun in wenig Öl nacheinander 6 dünne Crepés herausbacken. Diese anschließend mit der Fülle bestreichen, von beiden Seite 2-3 cm einschlagen und einrollen.

Die Rollen in jeweils 4 Teile schneiden, mit der Schnittfläche nach oben knapp nebeneinander in die Form setzen. Die Röllchen mit dem restlichen Parmesan bestreuen, mit einigen Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Rohr ca. 10 Minuten überbacken.

Tipp

Am besten schmeckt zum Anelli di Ricotta Rezept eine Schüssel frischer grüner Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Anelli di Ricotta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche