Andiviestamppot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 2 Endivien- bzw. Friséesalat
  • 1 lg Zwiebel
  • 200 g Geräucherte Speckwürferl
  • Rotweinessig
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier

Die Erdäpfeln von der Schale befreien, abspülen und machen. Die Endivien- beziehungsweise Friséekoepfe abspülen, trockenschleudern und in zarte Streifen schneiden. Die Zwiebel von der Schale befreien und in Würfel schneiden. Die Milch erwärmen. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen und die Speckwürferl darin kross anbraten. Die Erdäpfeln stampfen und der Reihe nach einen Schuss warme Milch und zwei rohe Eier unterziehen. Die Menge mit Salz würzen.

Die Endivien- oder evtl. Friséesalatstreifen ungekocht unter den heissen Erdäpfelpüree heben.

Aus der Bratpfanne überschüssiges Fett abschütten und die Speckwürferl mit den gewürfelten Zwiebeln zu der Kartoffel-Masse Form. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Essig nachwürzen. Stamppot auf einem Teller anrichten und ggf. Mit dem Bratfett der Koteletts begießen.

Dazu passen gebratene Koteletts .

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Andiviestamppot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche