Andalusischer Steinbutt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zwiebeln (klein)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Paradeiser
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Salbei
  • 4 Steinbuttfilets, groß
  • Zitronen (Saft)
  • Olivenöl (zum Braten)
  • 10 ml Sherry
  • 1 Sauerrahm
  • Petersilie

Zwiebeln fein in Würfel schneiden. Knoblauchzehe mit ein kleines bisschen Salz zerdrücken. Beides im erhitzten Olivenöl goldbraun anbraten. Abgezogene Paradeiser vierteln. Dazugeben. Leicht andünsten. Mit Pfeffer und Salbei würzen. Kapp 10 Min. weichdünsten, aber nicht auf die andere Seite drehen. Gewaschene mit Saft einer Zitrone beträufelte und gesalzene Steinbuttfilets in heissem Olivenöl 10 Min. hellgelb rösten. Tomatengemüse mit Sherry nachwürzen. Schlagobers unterrühren. Nicht mehr machen. Filets auf dem Gemüse anrichten. Mit Petersilie garnieren.

min Vorbereitung: eine halbe Stunde Zuspeise:

Getränk:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Andalusischer Steinbutt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche