Andalusischer Gazpacho - andalusische kalte Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 6 Scheiben Getoastetes Toastbrot,
  • 4 Eier
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 375 ml Gemüsesuppe
  • (möglichst abgekühlt und fettfrei),
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • 125 ml Rahm
  • 12 Teelöffel Zucker
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Toastbrot (ohne Rinde)

Das Brot zerschneiden, in ein Mixgerät Form. Eier und Milch mit einer Gabel miteinander verquirlen.

2 El Olivenöl erhitzen, den Knoblauch darin weichdünsten. Die Eimasse beigeben, dick werden, ebenfalls in den Handrührer Form. Die Gemüsesuppe 5 El Rahm, Weissweinessig, Olivenöl, Salz, Cayennepfeffer, Zucker, Pfeffer beigeben.

Alles ganz fein zermusen, nachwürzen und eine Nacht lang abgekühlt stellen.

1 El Olivenöl erhitzen, die Brotwürfel darin hellbraun rösten. Den kalten Gazpacho mit den gerösteten Brotwürfel zu Tisch bringen. (Feisst/Rueegg: "Grossmutters Mittelmeerküche - Kochen wie im Urlaub", Albert-Müller-Verlags-Ag)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Andalusischer Gazpacho - andalusische kalte Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche