Andalusische Gazpacho

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Suppe:

  • 500 g Reife Paradeiser, abgezogen
  • 3 Knoblauchzehen, jeweils nach Grösse, abgeschält
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weinessig
  • Meersalz nach Wahl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 250 ml Wasser (eiskalt)
  • 2 Dicke Scheibchen altbackenes Meterbrot ohne Rinde
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika
  • 1 Kleine Jungzwiebel (im Falle, dass gewünscht)
  • 0.5 Teelöffel Zerstossener Kreuzkümmel (falls gewünscht)
  • 2 EL Frische Basilikumblätter (falls gewünscht)

Zum Garnieren:

  • 1 Kleine Gurke
  • 1 Rote oder grüne Paprika
  • 2 Paradeiser
  • 4 EL Zwiebel (fein gehackt)

Die Brotscheiben 5-10 Min. in Wasser einweichen und ausquetschen.

Alle Ingredienzien für die Suppe in einen Handrührer zu einer glatten Krem rühren. Und durch ein Sieb aufstreichen. Eventuell nachwürzen und mehrere Stunden kaltstellen. Die Suppe muss eiskalt sein.

Gurke von der Schale befreien und fein würfeln. Paprika von Kerngehäuse und den weissen Rippen befreien und in feine Würfel schneiden. Paradeiser abziehen und fein würfeln und mit feingehackter Zwiebel mischen. Jede Einheit mit einem gehäuften Löffel der Garnierung Nach Belieben anrichten und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Andalusische Gazpacho

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche