Andalusische Fleischspiesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Schweinsfischerl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Currypulver
  • 1 Teelöffel Rosenpaprika
  • Koriander (gemahlen)
  • Thymian (getrocknet)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Schweinfilet spülen, mit Küchenrolle abtrocknen und in feine Streifchen von 8 cm Länge schneiden.

2. Knoblauchzehe abziehen und klein hacken.

3. Fleischstreifen der Länge nach auf Holzspiesse stecken, mit Salz würzen.

4. Für die Marinade Curry, Rosenpaprika, jeweils 1 Prise Koriander, Thymian und Knoblauch, Pfeffer, Saft einer Zitrone und 2 El Olivenöl durchrühren. Fleischspiesse in eine flache Backschüssel legen, mit der Marinade beträufeln und wenigstens 1 Stunde ziehen.

5. 2 El Olivenöl erhitzen, marinierte Fleischspiesse darin 5 bis 6 min rösten, dabei einmal auf die andere Seite drehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Andalusische Fleischspiesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche