Anchovis-Baguette

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Scheiben Baguette (frisch)
  • 20 Stück Anchovisfilets (Sardellenfilets, eingelegt)
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 2 TL Tomatenmark
  • 1-2 TL Kapern (nach Belieben)
  • 1-2 EL Olivenöl (kalt gepresst)
  • 1 Schuss Zitronensaft
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 EL Petersilie (oder Basilikum zum Garnieren)
  • 1 Stück Zitrone (in Spalten geschnitten)

Für das Anchovis-Baguette Anchovisfilets gut abtropfen lassen, Knoblauchzehen grob hacken und in einem Mörser (oder Küchenmaschine) zusammen mit den Anchovis, Kapern und Tomatenmark zu einem feinen Brei zerstoßen bzw. pürieren. Olivenöl tropfenweise zugießen und dabei ständig rühren, bis die Creme schön sämig wird. Mit Zitronensaft und Pfeffer aromatisieren.

Backrohr auf 220-250 °C vorheizen, Backblech mit Backpapier auslegen, Baguettescheiben darauflegen und (eventuell unter der Grillschlange) auf einer Seite toasten. Baguettes umdrehen, die noch nicht getoastete Seite mit Paste bestreichen und im Backrohr nochmals einige Minuten überbacken.

Die knusprigen Anchovis- Baguettes herausnehmen, mit gehackter Petersilie oder Basilikum bestreuen und mit Zitronenspalten garniert servieren.

Tipp

BACKROHRTEMPERATUR: 220-250 °C bei Oberhitze (Grillschlange)
BACKZEIT: 5-8 Minuten

Wer die Anchovis-Paste weniger intensiv bevorzugt, kann vor dem Aufstreichen noch etwas Crème fraîche einrühren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 6 0

Kommentare17

Anchovis-Baguette

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 23.05.2016 um 08:10 Uhr

    Final etwas Zitronenabrieb oben drauf bringt einen herrlichen, frischen Geschmack.

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 04.01.2016 um 12:08 Uhr

    immer gut

    Antworten
  3. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 16.12.2015 um 15:16 Uhr

    prima

    Antworten
  4. rickerl
    rickerl kommentierte am 16.11.2015 um 17:51 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 22.10.2015 um 18:39 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche