Ananastoertchen mit exotischem Fruchtsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Ananas (Mit Ananasausstecher Stiel ausstechen)
  • 4 Dunkle Biskuits* (Fertigprodukt** - Kreise mit Ringform ausstechen)
  • 1 EL Marzipan
  • 0.5 EL Schlagobers
  • 4 Minzekroenchen
  • 1.5 EL Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eidotter
  • 120 ml Schlagobers
  • 0.5 EL Vanillezucker
  • 20 ml Maracuja (Saft)
  • 2 Orangen filiert
  • 2 EL Cranberries
  • 2 Geschälte Kiwis in Spalten geschnitten

Vorbereitung (circa 40 min):

Marzipan und halben EL Schlagobers durchrühren, dazu Marzipan ein kleines bisschen erwärmen, dann lässt er sich besser mit dem Schlagobers mischen. Ein Pfännchen*** mit Pergamtenpapier ausbreiten, Ringform darauf setzen, den Biskuitkreis eindrücken, das angerührte Marzipan-Sahnegemisch darauf aufstreichen, Ananasscheibe darauf setzen. Ei mit Eidotter, Schlagobers und Vanillezucker gut durchrühren. Das Törtchen mit der Menge bis hin zum Rand vollfüllen, im aufgeheizten Herd bei 140 °C ca. 20 Min. stocken, folgend mit braunem Zucker überstreuen und mit einer Gaspistole abflämmen (karamellisieren). Den Ring von dem Törtchen abziehen, Törtchen halbieren und auf einem flachen Teller anrichten.

Orangenfilets, Kiwispalten und Cranberries mit Maracujasaft gut mischen, rund ums Törtchen gleichmäßig verteilen und das Törtchen mit Minzekrone garnieren.

(Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes: *= gemeint sind kleine ausgestochene Biskuitkreise *= es handelte sich um einen Biskuit-Tortenboden - eine der 3 Bodenplatten für eine dreistoeckige Torte ***= bzw. ein kleines bisschen dementsprechend Anderes)

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Ananastoertchen mit exotischem Fruchtsalat

  1. Liz
    Liz kommentierte am 28.10.2015 um 11:04 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 08.05.2014 um 19:22 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche