Ananasschmarren mit Kokos

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1/8 l Milch
  • 1/8 l Schlagobers
  • 4 Stk Eier
  • 3 EL Zucker
  • 125 g Mehl
  • 80 g Kokosraspeln
  • 100 g Ananasstücke
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter
  • Staubzucker (zum Bestreuen)

Für den Ananasschmarren mit Kokos die Eier trennen. Aus Dotter, Milch, Obers und Zucker eine schaumige Masse schlagen.

Die Kokosraspeln einrühren. Aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl unter die Dottermasse heben. In einer beschichteten Pfanne die Butter erhitzen und die Masse eingießen.

Die Ananasstücke darauf verteilen. Den Schmarren auf der Unterseite bei mäßiger Hitze goldgelb anbacken, wenden und auch auf der zweiten Seite goldgelb backen.

Mit zwei Gabeln zerpflücken und vor dem Servieren den Ananasschmarren mit Kokos mit Staubzucker bestreuen.

Tipp

Der Ananasschmarren mit Kokos ist ideal als Resteküchegericht und eine willkommene Abwechslung. Wer möchte, ergänzt ihn mit Rosinen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Kommentare25

Ananasschmarren mit Kokos

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 20.08.2015 um 17:57 Uhr

    ein wirklich tolles Rezept, ich werde den Schmarren sicher wieder machen!!

    Antworten
  2. Speedy99
    Speedy99 kommentierte am 29.11.2016 um 17:44 Uhr

    Tolle Idee zur Verwertung von offenen Kokosraspeln. Der Schmarrn schmeckt sicher auch gut mit Resten von Nüssen, Mandeln oder Mohn.

    Antworten
  3. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 28.05.2016 um 17:35 Uhr

    Kannte ich so noch nicht, klingt sehr interessant mit der Ananas Kokos Kombi. Verleitet zum Ausprobieren. Könnte mir noch einige frische Beeren dazu gut vorstellen.

    Antworten
  4. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 23.11.2015 um 17:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche