Ananasrelish

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Ananas, reif, also duftend
  • 1 EL Ingwer, fein gewürfel
  • 1 EL Knoblauch (fein gewürfelt)
  • 1 EL Chilischote
  • 1 EL Chilischote (fein gehackt)
  • 1 Tasse Frische Küchenkräuter (Thaibasilikum und
  • Koriandergrün
  • 2 Stängel Stangenzeller
  • 2 Schalotten oder Jungzwiebel
  • 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Thaifischsauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl (chinesisch)
  • 1 EL Olivenöl

Das Fruchtfleisch selbst jetzt klein, höchstens zentimetergross, würfelig schneiden. Mit den restlichen Ingredienzien vermengen - die Küchenkräuter dafür grob hacken, Staudensellerie und Zwiebeln jedoch fein würfelig schneiden oder in schmale Scheiben beziehungsweise Ringe schneiden.

Das Ananasrelish ein Stündchen durchziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananasrelish

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche