Ananasravioli mit Passionsfruchtsauce und Topfenschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ananas
  • 500 ml Läuterzucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 40 ml Kirschwasser

Passionsfruchtsauce:

  • 200 g Passionsfruchtfleisch
  • 100 g Zucker

Pina-Colada-Sorbet:

  • 500 g Ananasfruchtfleisch
  • 250 g Zucker
  • 40 ml Batida de Coco
  • 25 ml Rum
  • 100 ml Läuterzucker
  • 150 ml Mineralwasser
  • 4 Gelatine

Topfenschaum:

  • 2 Eidotter, 1 Ei
  • 50 g Zucker
  • 100 g Schoko
  • 200 g Speisequark
  • 25 ml Kirschwasser
  • 400 g Obers (geschlagen)
  • 2 Gelatine
  • Zitronen (Saft)

20 Min. (ohne Marinier- und Gefrierzeit), einfach Ananas von der Schale befreien und auf der Schneidemaschine in schmale Scheibchen schneiden.

Läuterzucker mit Vanilleschote zum Kochen bringen, die Ananasscheiben einlegen und mit Kirschwasser verfeinern.

Für die Passionsfruchtsauce:

Die Früchte halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen. Fruchtfleisch und Zucker einmal zum Kochen bringen und leicht zermusen.

Für den Topfenschaum:

Eidotter und Ei über Dampf aufschlagen, abgekühlt weiter aufschlagen; die geschmolzene weisse Schoko untermengen. Den Speisequark glattrühren. Gelatine in erwärmten Kirschwasser zerrinnen lassen und unter die Menge rühren, zum Schluss das geschlagene Obers unterziehen. Für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für das Pina-Colada-Sorbet:

(wurde auf Sendung nicht zubereitet) Die sehr reife Ananas in 1-2 cm große Stückchen schneiden und mit dem Zucker und der Batida de Coco gemeinsam ein paar Stunden ziehen. Als nächstes fein zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine im Läuterzucker zerrinnen lassen und unter das Ananaspüree Form. In der Eismaschine gefrieren.

Ananasravioli mit Passionsfruchtsauce und mit Topfenschaum und Pina- Colada-Sorbet anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ananasravioli mit Passionsfruchtsauce und Topfenschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche