Ananaskuecherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ananas; jeweils etwa 1600 g
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 2 Eier
  • 333.3 ml Milch
  • 3 EL Weinbrand
  • 1 EL Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Bourbon-Vanille
  • 100 g Kokosfett; zum Ausbacken
  • 4 EL Johannisbeergelee

Die Ananas in 8 schmale Scheibchen schneiden, die Schale genau entfernen und das holzige Mark mit einem Apfelausstecher ausstechen. Aus Milch, Mehl, Eiern, Weinbrand, Öl und Gewürzen einen dicklichen Pfannkuchenteig rühren. Das Kokosfett in einer Bratpfanne erhitzen. Die Ananasringe in den Teig tauchen und der Reihe nach von beiden Seiten zu Ende backen. Mit Johannisbeergelee gefüllt zu Tisch bringen. Restlichen Teig zu Palatschinken zu Ende backen.

Zeit: 40 Min.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ananaskuecherl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche