Ananashäppchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Ananas
  • 3 Scheiben Frühstücksspeck
  • Zahnstocher
  • 2 EL Majo (Glas)
  • 2 EL Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • Pfeffer
  • 2 EL Weissweinessig
  • 4 EL Wasser
  • 4 EL Öl
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 g Endiviensalat

V I T A L I N F O:

1. 400 g Ananas abschälen, den Stiel entfernen und die Ananas in 2, 5 cm große Stückchen schneiden. 3 Scheibchen Frühstücksspeck diagonal halbieren. Jedes Ananasstück mit Speck umwickeln und mit Zahnstocher fixieren.

2. Die Ananashäppchen in eine Gratinform setzen (ca. 30x20 cm) und im aufgeheizten Herd bei 220 Grad (Umluft 200 Grad ) auf der 2.

Schiene von unten 15 min backen.

3. 2 El Majo (Glas), 2 El Vollmilchjoghurt, 2 El Schnittlauchröllchen und ein kleines bisschen Pfeffer durchrühren.

4. 2 El Weissweinessig, 4 El Wasser, 4 El Öl, 1 Prise Zucker, ein klein bisschen Salz und Pfeffer durchrühren. 150 g Endiviensalat reinigen, abspülen, in Streifchen schneiden und mit der Vinaigrette vermengen. Mit den Ananashäppchen und der Schnittlauch-Majo zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Ananashäppchen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 11.06.2015 um 05:26 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche