Ananasgratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Ananas (circa 2kg)
  • 2 EL Kirschwasser

Creme:

  • 4 Eidotter
  • 50 g Zucker
  • 300 ml Milch
  • 1 Stange Vanille

Sonstiges:

  • Eventuell Kiwis zum Garnieren.

Ananas in Längsrichtung vierteln, den harten Stielansatz weggeben, dick von der Schale befreien, in Stückchen schneiden. Ananasstücke in eine Gratin- oder evtl. Gratinform Form.

Eidotter und Zucker mit dem Rührgerät rühren, bis die Menge hell ist. Milch und aufgeschlitzte Vanilleschote aufwallen lassen, unter durchgehendem Rühren mit dem Rührgerät gemächlich in die Eimasse gießen, dann alles zusammen in den Kochtopf zurückgeben und unter durchgehendem Rühren bis kurz vor den Kochpunkt bringen. Vanilleschote herausnehmen, die Krem über die Ananas gießen, im aufgeheizten Backrohr (225-250 °C ) beziehungsweise unter der Grillbeheizung in zirka 4 Min. gratinieren. Das Gratin sollte ganz leicht Farbe annehmen.

2-3 Kiwis von der Schale befreien, in Scheibchen schneiden und das heisse Gratin damit garnieren.

Kühlschrank behalten, dann über die Ananas Form und erst kurz vor dem Servieren gratinieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Ananasgratin

  1. Leben
    Leben kommentierte am 11.06.2015 um 05:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 28.05.2014 um 08:30 Uhr

    hört sich sehr lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte